60-plus "Männersache"

Diese Funktionsgymnastik ist ein sehr vielseitiges Training, das dem Körper langfristig Belastbarkeit, Flexibilität und Standfestigkeit gibt. Sie ist somit hervorragend dafür geeignet, körperlichen Beschwerden bis ins hohe Alter vorzubeugen, bzw. diese zu minimieren. Zum Einsatz kommen neben Übungen mit dem eigenen Körpergewicht verschiedene Kleingeräte (z.B. Schlingentrainer, instabile Unterlagen, Pezziball, Kettle-Bell & Schwungkeulen).

Wir wollen evtl. über viele Jahre verloren gegangene Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und die koordinativen Fähigkeiten wieder herstellen, bzw. erhalten. Einerseits sollen ausreichend wirksame Trainingsreize gesetzt werden, andererseits Überlastungsschäden vermieden werden. Deshalb entwickeln wir zunächst die dafür erforderliche Grundlagen- und Kraftausdauer und steigern anschließend schrittweise die Belastung entsprechend der individuellen Leistungsfähigkeit.

Im Zweifel sollten Sie sich Ihre Sporttauglichkeit von Ihrem Arzt bestätigen lassen, bzw. evtl. Einschränkungen vorher abgeklärt werden.


wg. Corona z.Zt. nicht möglich
ZielgruppeMänner
ZeitDonnerstag, 18:00 - 19:00 h
OrtGymnastikraum, Uttenreuth
LeitungHarry Hüttmann,