Ashtanga-Yoga (Fortgeschrittene)

Wer eine körperbetonte, sportliche Variante des Yoga sucht, sollte es einmal mit "Ashtanga-Yoga" versuchen. Ashtanga-Yoga ist eine dynamische Yoga-Variante, bei der körperliche Beweglichkeit, Kondition, Kraft und Ausdauer synchronisiert mit der Atmung und in fließender Form trainiert werden. Es fördert die Kraft, Wahrnehmung, Körperhaltung, Konzentration und Flexibilität sowie Entspannung.

Der Fortgeschrittenen-Kurs setzt Grundkenntnisse im Ashtanga voraus. Ashtanga-Yoga eignet sich auch hervorragend als Ausgleich, Vorsorge bei einseitigen Belastungen wie sitzender Tätigkeiten, sowie insbesondere als Ergänzung für Sportler mit relativ einseitigen Bewegungsabläufen (wie z.B. Lauf- oder Radsport).
Besonders geeignet ist der Kurs daher für Ausdauersportler, für die primär die sportrelevanten positiven Aspekte des Yoga im Vordergrund stehen! Auf die spirituellen Aspekte - wie sonst auch im Ashtanga-Yoga üblich - wird in diesem Kurs ausdrücklich kein Schwerpunkt gelegt!

ZielgruppeFrauen und Männer jeden Alters
ZeitDienstag, 18:00 - 19:15 h
TreffpunktBolzplatz, Buckenhof
LeitungHarry Hüttmann,
Dauer10x
Beginn
wegen COVID-19 z.Zt. nicht möglich
KursgebührMitglieder: 20,- Euro / Gäste: 65,- Euro
Teilnehmerzahl5 - 15

Bitte Yoga-Matte mitbringen.